KAMPF

KUNST

MEDITATION IN BEWEGUNG

LERNE ZU SIEGEN

OHNE ZU KÄMPFEN

Boxing_Gloves.png

Wenn Du es schaffst während einer echten Bedrohung ruhig zu bleiben, dann schaffst Du das auch in jeder anderen Situation.

Entscheidend ist eine passende "Antwort" parat zu haben,

um auf jede Herausforderung flexibel und spontan zu reagieren.

Lerne zu kämpfen und Dich zu verteidigen.
Unter Stress und Druck.

Im Job und auf der Straße.

Für den Sieg über Dich selbst und Deine Gegner.

ENTSCHEIDE IN 7 ATEMZÜGEN

Durch das Kampfkunst-Training lernst Du unter Stress & Druck einen klaren Kopf zu bewahren und blitzschnell Entscheidungen zu treffen. 

Dafür nötig sind:


SELBSTVERTRAUEN
Kenne und nutze Deine Stärken.


 

INNERE RUHE
Lass Dich von Nichts und Niemandem aus der Ruhe bringen.


 

FOKUS
Behalte einen klaren Kopf und Dein Ziel im Auge. 

NUTZE WAS NÜTZLICH IST, VERWIRF' ALLES UNNÜTZE.

- BRUCE LEE

Viele Stile, unterschiedliche Philosophien.

Wir kombinieren die Prinzipien und Trainingsmethoden aus dem Boxen, MuayThai, Kungfu und Teakwondo, um den für Dich perfekten Stil zu finden.



Ein Beispiel:
"Wenn der Druck zu stark ist, gib nach"

ist ein Prinzip aus dem Kung-Fu, welches sich sowohl im Kampf , als auch auf jede Lebenssituation anwenden lässt.